logo

Alle Jobs anzeigen

IT Security Architekt (m/w/d)

Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
Wir unterstützen einen Kooperationspartner bei dieser Vakanz

Ihr Aufgabengebiet
  • Sie unterstützen den global verantwortlichen IT Security Officer und Teams bei der Umsetzung des IT-Sicherheitsprogramms
  • Sie entwerfen, implementieren und pflegen eine angemessene IT-Sicherheitsarchitektur
  • Weiterhin beraten Sie interne Abteilungen in z.B. Fokusprojekten als Experte der IT Sicherheit
  • Sie erstellen Policies und Standards im Kontext des Security Managements nach ISO 27001
  • Sie unterstützen bei Planung und Durchführung von IT Security Trainings- und Awarenessmaßnahmen
  • Sie arbeiten mit Corporate Risk Management und Datenschutz in technischen Themen zusammen
  • Sie verantworten die Steuerung und Weiterentwicklung von Security-Operations Kernprozessen wie u.a. Incident Management, Antivirus, Vulnerability Management, Netzwerk Security, Identity Management etc. zusammen mit unseren Dienstleistern
  • Sie unterstützen den ITIL-Prozess des zentralen IT Service Managements an der Schnittstelle zur IT Security u.a. durch Sicherheitsexpertise und Sicherheitsfreigaben
  • Weiterhin planen und koordinieren Sie Security Audits (prozessuale Security Audits und Penetrationstests), das Sicherheits-Risikomanagement und zugehörige Sicherheitsbewertungen sowie Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen und Berichterstattung.
 
Ihr Profil
  • Erfolgreicher Abschluss eines Universitätsstudiums oder einer vergleichbaren Ausbildung in Informatik, Ingenieurwesen oder verwandten Disziplinen
  • Praktische Erfahrung bei der Entwicklung und Implementierung von Sicherheitsarchitekturen und –lösungen
  • Expertenwissen über marktübliche Standards des Sicherheitsmanagements sowie rechtlich-regulatorische Anforderungen (u.a. GDPR, AO, HGB)
  • Relevante Zertifizierungen in z.B. CISSP, ISO 27001 Implementer/Auditor, COBIT oder Produktzertifizierungen (z.B. CISCO) von Vorteil
  • Erfahrung mit dem Service Management Framework ITIL – ITIL Foundation Zertifizierung von Vorteil
  • Bewährte praktische Kenntnisse über Sicherheitsarchitekturen, -prinzipien, -konzepte und –designs
  • Weitreichende Markt- und Technikkenntnisse über Sicherheitslösungen, Technologien und Dienstleistungen (u.a. SOC), insbesondere in den Bereichen Firewall, IDS/IPS, VPN, Proxy, Anti Virus (EDR), E-Mail Security on Premise sowie in der Cloud
  • Kenntnisse in Server- und Clientbetriebssystemen (Windows, LINUX) und ergänzenden Diensten wie z.B. Active Directory on Premise sowie in der Cloud (M365) von Vorteil
  • Grundlagen im Bereich der Programmierung von Vorteil, z.B. Scriptsprachen, PowerShell, BASH
  • Gute Kenntnisse über Log-Analysen anhand von SIEM bzw. Big Data Lösungen (z.B. Elasticsearch oder vergleichbar)
  • Erfahrung in der Governance eines Multi-Provider Umfelds und Verständnis der Auswirkungen von Sicherheitsrichtlinien, Standards und Prozessen auf das Business
  • Auslandserfahrung, interkulturelle Kompetenzen und Erfahrung im Umfeld global agierender Unternehmen von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, jede weitere Sprache ist von Vorteil
 
 

Diesen Job teilen

Powered by