logo

Alle Jobs anzeigen

Java Softwareentwickler (m/w/d) im Bereich Nutzungen und Infrastruktur

Berlin, Berlin
Wir unterstützen einen Kooperationspartner bei dieser Vakanz

Die Leidenschaft des Kunden unseres Kooperationspartners ist der Schutz von geistigem Eigentum. Als 100%ige Tochter der GEMA ist er mit diesem Thema bestens vertraut. Denn er hat sich schon immer um professionelle IT-Lösungen gekümmert. IT-Lösungen, um Urheberrechte perfekt vertreten und schützen zu können. Seit 2014 bietet er als eigene Gesellschaft sowohl der GEMA als auch weiteren Verwertungsgesellschaften maßgeschneiderte IT-Lösungen an.

Zur Unterstützung des weiteren Wachstums suchen wir für den Standort Berlin einen Java Softwareentwickler (m/w/d). Der Standort liegt direkt am Wittenbergplatz – in nächster Nachbarschaft zu vielen Kleinkunstbühnen und namhaften Theatern Berlins gelegen.
 
Das werden Ihre Aufgaben sein:
  • Sie beraten die Fachabteilungen der GEMA zu technischen Lösungsmöglichkeiten sowie bei der Erstellung von Fachkonzepten und zum effektiven Einsatz vorhandener Softwaresysteme auf Basis der Geschäftsprozesse
  • Sie übernehmen die technische Federführung bei der Anforderungsbewertung und Lösungsfindung
  • Konzeption und Entwicklung von IT-Lösungen in der Wartung & Weiterentwicklung und in Projekten liegen in Ihrer Verantwortung
  • Sie erarbeiten technische Design-Dokumente und nehmen an Design Reviews teil
  • Sie sind zuständig für die softwaretechnische Umsetzung im Bereich Java
  • Sie unterstützen bei Produktionsproblemen und bei der Herausgabe von neuen Produktreleases (von Entwicklungsseite)
  • Sie verantworten die Integration der individuellen Systemlandschaften über ESB, insbesondere serviceorientierte Architekturen und webbasierte Lösungen
  • Dabei berücksichtigen Sie vorgegebene Methoden, Standards und Qualitätssicherungsvorschriften
  • Sie beobachten die Weiterentwicklung des IT-Markts und prüfen neue Technologie-Trends auf Umsetzbarkeit und Nutzung.
Damit überzeugen Sie unseren Kooperationspartner und seinen Kunden:
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie bringen eine mehrjährige Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse in der modularen Softwareentwicklung mit (Vorgehensweise, Best Practices, Prozesse)
  • Sie haben Erfahrungen in der Konzeption technischer Lösungen in heterogenen Umgebungen und an Schnittstellen
  • Ihre Kenntnisse in Java, JMS, Spring – und Spring-Batch Framework, SQL, XML, XSLT, SOA, Unix/Linux und jBoss sind sehr gut
  • Sie besitzen Erfahrung in der Modellierung und Programmierung von relationalen Datenbanken
  • Sie kennen sich mit Testvorgehensweisen und -methoden sehr gut aus (test-driven development), praktische Erfahrung mit Test-Frameworks (JUnit, Selenium)
  • Sie haben Erfahrungen in der Dokumentation von Softwaresystemen mit UML
  • Schön wäre es, wenn Sie Kenntnisse über Verfahren der Continuous Integration (DevOps) hätten
  • Weiterhin wäre es gut, wenn Sie eine Zertifizierung in ITIL V3 mitbringen würden
  • Sie haben eine hohe Eigenverantwortung und geben der eigenen permanenten fachlichen Weiterbildung einen hohen Stellenwert
  • Sie haben eine konzeptionelle, methodisch-analytische Arbeitsweise.
Das können Sie beim Kunden unseres Kooperationspartners erwarten
  Denn bei uns zählt nicht nur die „Arbeitskraft“, sondern der Mensch dahinter. Deshalb achten wir sehr auf ein angenehmes Arbeitsklima. Wir wollen, dass Sie sich wohl fühlen an modern ausgestatteten Arbeitsplätzen, dass Sie unter familienfreundlichen Bedingungen arbeiten und sich Ihren Tag durch Gleitzeitmodelle und Homeoffice-Regelungen optimal einteilen können. Die besten Voraussetzungen also, um sich in einem spannenden und facettenreichen Arbeitsumfeld entwickeln zu können!
 
Neben einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten investieren wir in regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen, bieten Vermögenswirksame Leistungen an und vergüten marktgerecht und leistungsbezogen. Auch die betriebliche Gesundheitsförderung liegt uns sehr am Herzen: Mit regelmäßigen und kostenfreien Yoga- und Rückenkursen, sowie einer Beteiligung an einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio möchten wir für einen gesunden Ausgleich im Berufsalltag sorgen.

Sie sind interessiert?
Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Arbeits­zeugnisse) vorzugsweise per E-Mail an:
 
Recruiter Netzwerk
Jürgen Binnebößel, Principal Consultant und Kooperationspartner im Netzwerk
Jesse-Owens-Str. 14
48301 Nottuln
Tel     +49 (0)2502 25228
E-Mail:  juergen.binneboessel@recruiter-netzwerk.de
 
Powered by